Estetischer Zahnbehandlung

Ein Mund mit schöne aussehenden Zähnen und gesundem Zahnfleisch tragen zu positiven Eindrücken im Leben der Personen bei. Es gewährleistet nicht nur das junge Aussehen des Menschen, sondern trägt auch zum Selbstbewusstsein und zur Beachtung bei.

Ästhetische Zahnmedizin ist die Kombination von Wissenschaft, Technologie und Kunst. Und das einzige Ziel ist „die persönliche und natürliche Schönheit“ zu erlangen.

Ästhetik fängt vorrangig mit dem Design des Lächelns an. Danach werden unter Begleitung einiger Grundprinzipien die durchzuführenden Operationen und Restaurationen (Laminierung, Inlay-Onlay etc.) festgelegt. Danach wird mit dem Vorgang begonnen.

Lach bewaehrtung;

  • sind sie zufrieden mit ihren laecheln?
  • halten sie ihr mund geschlossen wenn sie lachen?
  • sind sie unzufrieden mit der form ihre zaehne ?
  • sind sie unzufrieden mit der farbe ihre zaehne?
  • wolten sie schon mall das laecheln von einer anderen person?
  • sind sie unzufrieden mit das aussehen von ihrem zahnfleisch?

Das lachen etwerfen

Dei aenderungen die sie in ihr mund und zaehne sehen möchten,mit estetik Und fonktion zusammen  zu brinngen damit sie ein ideales lachen  haben.

Ým allgemeinen  ist in einer geselschaft der erster eindruck bei der ersten begegnung sehr wichtig.ein passender milder laecheln ist dabei immer  ein sehr positifer anfang.heutzu tage können zahnaerzte dem karekter Und dem aussehen passendes laecheln etwerfen.

Wass unser lachen beeinflust

1.das geschleht
2.gesichtsform
3.das alter
4.die lippen
5.zahnfleich
6.zaehne

Design des Lächelns

1- Vorbewertung - Beratung
Das erste Termin ist eine Sitzung zum kennen lernen und sprechen.
Bei diesem Termin wird der Patient in eine angenehme Umgebung geholt und dessen Probleme, Bedürfnisse, Erwartungen werden erfahren. Die Erwartungen des Patienten sind wichtig, denn unrealistische Erwartungen verursachen eine Enttäuschung beim Patienten. Während dieser Sitzung wird die psychologische Kondition und Charakter des Patienten analysiert. Der Patient wird absichtlich zum Sprechen bewegt und die Zahn-Gebiss-Gesicht Verhältnisse werden ausgewertet. In dieser Sitzung werden Fotos vom Mund-Inneren, -Äuβeren und Gesicht gemacht. Im ruhigen Zustand werden Fotos der Lippen im geschlossenen Zustand und beim Lächeln gemacht. Zudem werden die Formen des Unter- und Oberkiefers entnommen. Die Farbstruktur der Zähne werden registriert. Vom Patienten wird ein gesamtes Röntgenbild der Zähne und des Gebisses, genannt Panorama Film, gemacht.

2- Präsentation der Behandlungsmöglichkeit
In dieser Phase werden die erlangten Daten ausgewertet und die Behandlungsmöglichkeiten präsentiert. Es werden Informationen zu verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und –phasen und Preisen erteilt. Gemeinsam mit dem Patienten wird das Modell und die Fotos des Mundes ausgewertet. Das gemäβ den Erwartungen des Patienten mögliche Endergebnis wird besprochen. Mit moderner Technologie können Darstellungen des Endergebnisses auf dem Computer-Bildschirm wiedergegeben werden.

3- Behandlungsplan
In dieser Phase wird gemeinsam mit dem Patienten der meist geeignete Behandlungsplan beschlossen. Eigentlich möchte jeder Zahnarzt seinem Patienten den meist geeigneten Behandlungsplan anbieten. Es kann jedoch Faktoren (wie die sozioökonomische Situation der Patienten) geben die Ihren Arzt einschränken. In diesem Fall wird der Zahnarzt erklären wie das Endergebnis nach der Behandlung und ästhetischer Korrektur zu sein hat.